· 

Uzwilerinnnen erreichen souverän den Cup Achtelfinal

Die Damen 1 des DFC Uzwil meisterten den ersten Ernstkampf der Saison souverän und gewannen in der Cup Vorrunde das Spiel auswärts gegen den FC Kirchberg mit 3:1. Im Achtelfinal treffen die Uzwilerinnen nun auf die Frauen des FC Eschenbach.

 

Die erste Mannschaft des DFC Uzwil traf am Samstagabend auswärts auf die 3. Ligistinnen des FC Kirchberg. Bereits kurz nach dem Startpfiff merkte man, dass die Uzwilerinnen mit dem neuen Trainerduo Andy Jurt und Adriano Santos gewillt waren, dieses Spiel während der regulären Spielzeit für sich zu entscheiden.

 

So war es auch nicht erstaunlich, dass bereits nach fünf Minuten und mehreren Chancen die Frauen des FC Uzwil nach einem gewonnenen 1:1 gegen die Torhüterin des FC Kirchberg mit 1:0 in Führung gingen, Torschützin Rahel Senn.

Nach und nach begannen die Kirchbergerinnen ebenfalls ihr Können zu zeigen und das Spiel war nun über weite Strecken ausgeglichene mit Chancen auf beiden Seiten, wobei das Chancenplus doch beim Gastteam war.

 

Kurz vor der Pause, konnte dann Romyna Wirth auf 2:0 erhöhen. Nach einer schönen Flanke fand der Ball zuerst nicht ins Tor, nachdem er aber von der anderen Seite nochmals in die Mitte kam, konnte ihn Romyna in die Maschen lenken. So ging es zufrieden mit dem bisherigem Spielverlauf in die Pause.

 

Die Devise nach dem Wiederanpfiff lautete weiter nach vorne zu spielen, da man von den Qualitäten und dem Kämpfergeist des FC Kirchberg wusste. In der 64. Minute war es dann Marina Egli, die nach einem Konter sich am rechten Strafraumecken den Ball zurechtlegte und die Torhüterin mit einem Schlenzer ins weite Eck überraschen konnte.

 

Trotzdem wurde es nach dem beruhigendem drei-Tore-Vorsprung nochmals etwas hektisch, als man auf eine Viererkette umstellte. Dies war auch der Zeitpunkt, wo die Kirchbergerinnen zum 3:1 verkürzten.

 

Die Uzwilerinnen liessen aber nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg nach Hause. So konnte man die Kirchbergerinnen nach letztem Jahr zum zweiten Mal aus dem Ostschweizer Cup schiessen.

 

Im Cup Achtelfinal, der am Samstag, 14. September stattfindet, trifft die erste Mannschaft des DFC Uzwil auf den FC Eschenbach. Die Eschenbacherinnen haben die vergangene Saison im letzten Spiel den Aufstieg in die 1. Liga verpasst.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer in der Rüti in Henau.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0