20. JUBILÄUM DES CLIENTIS CUP VOM DFC UZWIL – EIN VOLLTREFFER!

Die 20. Ausgabe des Clientis Cup, dem traditionsreichen Frauenfussball-Hallenturnier des DFC Uzwil, kann in allen Bereichen als Volltreffer bezeichnet werden. Auf dem Platz zeigten sich die Teams von ihrer besten Seite und kämpften um jeden Ball, neben dem Platz konnten sich die zahlreich erschienen Zuschauer in der Festwirtschaft und an der Bar verwöhnen lassen.

Dank der grossartigen Unterstützung von allen Vereinsmitgliedern und den zahlreichen Sponsoren, konnten die Verantwortlichen des DFC Uzwil ein erfreuliches Fazit ziehen.

 

Folgend eine kurze Zusammenfassung pro Kategorie, die kompletten Ranglisten können auf der Homepage des DFC Uzwil eingesehen werden. 

 

Junior/-innen F: Sieger FC Uzwil

Die F-Junioren begannen am frühen Samstagmorgen mit der 20. Jubiläumsausgabe. Der FC Uzwil stemmte sowohl in der 1. und 2. Stärkeklasse den Siegerpokal in die Höhe.

 

Junior/-innen E: Sieger DFC Uzwil

Beim Turnier der Juniorinnen und Junioren E demonstrierten die Mädchen ihre fussballerischen Fähigkeiten. So standen sich im Finale die beiden Mädchenmannschaften von Effretikon und Uzwil gegenüber. Dieses Spiel gewinnen die Uzwilerinnen mit 2:0 und konnten den ersten Turniersieg des Gastgebers feiern.

 

Frauen: Sieger DFC Uzwil

Den Abschluss eines langen Turniersamstages machten dann die Frauen. Dank der Änderung, dass die Frauen wieder auf die grossen Tore spielen, sahen die Zuschauer viele Tore am Abend. Mit den Regeländerungen kamen die 3. Ligisten, FC Romanshorn, FC Au-Berneck, FC Weinfelden-Bürglen und die heimischen Damen am besten zurecht. Nach einem 2:0 Sieg im Halbfinal gewann die erste Mannschaft des DFC Uzwil den Final gegen den FC Romanshorn verdient mit 2:1.

 

Juniorinnen FF15: Sieger FC Ebnat-Kappel

Am Sonntagmorgen zeigten die Juniorinnen FF15 in der neu gegründeten Kategorie ihr Können. Die Uzwilerinnen verpassten den Einzug in die Finalrunde mit dem 3. Und 4. Rang knapp. In einem packenden Final setzte sich der FC Ebnat-Kappel gegen den FC Amriswil mit 2:0 durch.

 

Juniorinnen FF19: Sieger FC Baden

Die Juniorinnen FF19 bildeten traditionsgemäss den Abschluss. In dieser Kategorie setze sich die Mannschaft des FC Baden durch. Die beiden Uzwiler Teams spielten gegeneinander im kleinen Finale und beendeten das Turnier auf den Rängen 3 und 4.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0