Herzlich Willkommen auf der Homepage des DFC Uzwil

C-Juniorinnen am Masterfinalturnier in Basel

13.02.2018


Am Samstag, 10.02.2018 reiste ein Teil des C11-Teams an das Masterfinal nach Basel. An 10 Qualifikationsturnieren verteilt auf die Schweiz wurden die 20 Juniorinnenteams ermittelt, welche in der St. Jakobshalle in Basel mit ihren 9000 Sitzplätzen, zum grossen Showdown gegeneinander antraten.

 

Mit einem Torverhältnis von 14:2 und 10 Punkten aus 4 Spielen holte sich die junge Mannschaft den Gruppensieg.  Im 1/8 Final wartet mit dem FC Frauenfeld das Team, welchem man im Rahmen des Ostschweizer Cupfinals im Mai gegenüber stehen wird.

Von Beginn weg machten die Uzwilerinnen Druck und setzten sich nach 12 min Spielzeit 4:0 souverän durch. Im 1/4 Final traf man auf den FC Wittenbach, ein altbekannter Gegner. Vor gut einem Monat ging man im Final des Qualifikationsturniers in Oberriet, sang und klanglos gegen die erfahrenen Spielrinnen. Von Beginn weg machte das Team aus Uzwil diesmal Druck und hatte Chancen über Chancen auf den Führungstreffer. Vielleicht war es dann der Moment, wo sich die Erfahrung der Gegnerinnen bemerkbar machte und das ungestüme Anrennen der jungen Wilden mit 2 Pässen Schachmatt setzten. So endete dieses Spiel mit einer knappen 0:1 Niederlage, was aber gleichzeitig das Turnieraus bedeutete. Dennoch dürfen die C-Juniorinnen zufrieden sein, waren sie doch 3-4 Jahre jünger als ihre Gegnerinnen.

 

Damit ging nun auch die Hallensaison zu Ende und man bereitet sich bereits auf dem Kunstrasen mit 2-3 Trainings pro Woche auf die Freiluftsaison vor. Bereits am Wochenende vom 17./18. März steht in der Rüti ein grosses Kunstrasenturnier aller Kategorien bevor.

Erfolgreiches Fussballwochenende des DFC Uzwil

15.01.2018


Der 19. Clientis Cup gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Dank der grossartigen Unterstützung von allen Vereinsmitgliedern, aber auch den zahlreichen Sponsoren dürfen die Verantwortlichen des DFC Uzwil auf ein äusserst erfolgreiches Wochenende zurück blicken.

 

60 Teams aus 7 Kantonen zeigten den vielen Zuschauern in Oberbüren in 5 verschiedenen Kategorien ihr Können. Die F- Juniorinnen begannen am frühen Samstagmorgen, wo der FC Tobel-Affentragen den Siegerpokal in die Höhe stemmen durfte. Bei den D-Juniorinnen musste der Final im Penaltyschiessen entschieden werden. Dieses gewann der FC-Weinfelden-Bürglen gegen den FC Bühler b mit 3:1. Den Abschluss eines langen Turniersamstages machten dann die Frauen. Die Damenteams taten sich vor allem mit dem Tore schiessen auf die Handballtore schwer. Mit den Regeländerungen kamen der FC Bühler und die heimischen Damen am besten zurecht. Beide gewannen ihre Gruppen und standen sich im Final gegenüber. Auch hier fiel die Entscheidung vom Penaltypunkt. Mit einem 2:1 gingen die Damen des DFC Uzwil als verdienter Sieger hervor.

 

Am Sonntagmorgen zeigten die C-Juniorinnen ihr Können. In einem packenden Final gewann wie schon im Vorjahr der AS Gambarogno aus dem Tessin. Gegen den FC Amriswil setzten sie sich mit einem 2:1 durch. Die Juniorinnen B bildeten traditionsgemäss den Abschluss. In dieser Kategorie traf Breitensport auf Spitzensport vertreten durch den FC St.Gallen-Staad Frauen U17. Für die Eine oder Andere war es sicher mal etwas spezielles gegen ein Team aus dem Spitzenfussball zu spielen. Schlussendlich machten die beiden U17-Teams den Turniersieg unter sich aus. 2:1 gewann das Team A gegen das Team B.

 

Rückblickend dürfen die neuen Regeln als Erfolg eingestuft werden. Dennoch werden die Verantwortlichen nun ein Resümee ziehen und ggf. die eine oder andere kleine Korrektur vornehmen, welche dann am Jubiläumsturnier vom 12./13. Januar 2019 zum tragen kommen werden.

Vorrundenbericht Damen 2a

08.01.2018


6 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, 19 Punkte – Bilanz der Damen 2a nach der Herbstrunde. --> weiterlesen

Juniorinnen C doppeln nach

12.12.2017


Eine Auswahl des Juniorinnen C11 Kaders gewinnen den Altstätter Futsal Cup der B-Juniorinnen.

 

Nach 5 Spielen, mit 3 Siegen und 2 Unentschieden und einem Torverhältnis von 4:1 sicherte man sich innerhalb von 48 Stunden den 2. Turniersieg an diesem Wochenende.

Vorrundenbericht Damen 1

11.12.2017


5 Siege, 5 Unentschieden, 0 Niederlagen, 20 Punkte – Bilanz der Damen 1 nach der Herbstrunde --> weiterlesen

Juniorinnen B mit Erfolg in St. Margrethen

11.12.2017


Die ältesten Juniorinnen des DFC waren am Freitagabend in St. Margarethen im Einsatz.

Das Team Widmer gewann dieses Turnier, ohne Niederlage und ohne ein Gegentor zu erhalten. Auch das Team Cabernard wusste zu überzeugen. Mit ihrem starken Auftritt wurden sie guter 4.

Zudem wurde Lara vom Team Widmer noch zur besten Torfrau des Abend gewählt.

Vorrundenbericht Juniorinnen D

04.12.2017


Nach den schon legendären Trainingstagen auf der Rüti und einem Testspiel gegen Henau --> weiterlesen

Vorrundenbericht Juniorinnen C11

30.11.2017


 

Die diesjährigen Mädchen der C11 setzen sich zusammen aus den Jahrgängen 2004, 2003 und 2002. --> weiterlesen

Nächste Spiele

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

Hauptsponsor

Ausrüster

Teamsponsor

Gasthaus Landhaus, Niederuzwil
Gasthaus Landhaus, Niederuzwil

Supporter

Axanova
Axanova

Medienpartner

Counter/Zähler